Von der Idee zum StartUp

Datum

1. December 2016

39. Technologieabend

“Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – von der Idee zum StartUp“

Den Universitäten kommt eine enorme Bedeutung für den innovations- und wissensintensiven Arbeitsmarkt zu, für abhängig Beschäftigte aber auch für (potenziell) Selbstständige.

Die Gründung neuer, innovativer Unternehmen ist für die Wirtschaft von großer Bedeutung. Deutschland gilt als Land der Tüftler und Denker, es zählt zur Weltspitze im Export – doch zu den Schlusslichtern, wenn man die Statistiken zu Selbstständigkeit und Unternehmensgründungen betrachtet.

Das Zentrum für Entrepreneurship (ZfE) der Universität Rostock begleitet Studierende, Absolventen und wissenschaftliche Mitarbeiter während des Gründungsprozesses und unterstützt sie in jeder Phase bis zur Gründung. Im ZfE vereinigen sich - standortübergreifend - die vielfältigen Aktivitäten der Universität Rostock in den Aufgabenfeldern Sensibilisierung, Entrepreneurship Education, Transfer, Beratung, Forschung und Netzwerkarbeit.

Das ZfE stärkt das unternehmerische Denken und Handeln und hilft die Selbstständigkeit zu entmystifizieren indem es den Unternehmergeist, das Streben nach Spitzenleistungen und die Kreativität junger Talente fördert. Damit wird die Basis für die Überführung von innovativen Ideen aus der Wissenschaft in die Wirtschaft geschaffen. Nur so kann es gelingen, langfristig eine solide Wirtschaft und zukunftsorientierte Arbeitsplätze zu entwickeln. Die Vernetzung der Wissenschaft mit der Wirtschaft ist dabei ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Gemeinsam mit dem ZfE präsentieren vier junge Teams aus der Wissenschaft am 1. Dezember 2016 ab 18:00 Uhr (IHK zu Rostock, Saal Mecklenburg-Vorpommern)  ihre innovativen Geschäftsideen. Einerseits um neue Impulse für die Wirtschaft anzuregen und andererseits um zur Entwicklung und zum Austausch von innovativen Ideen beizutragen.

Informationen und Anmeldung finden Sie auf der Seite der IHK zu Rostock: https://www.rostock.ihk24.de/innovation_und_umwelt/technologie/forschungspolitik/Technologieabend/2646898#titleInText0

 

  Flyer 39. Technologieabend

Wir verwenden Cookies, um Funktionalitäten der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung. OK