Internationaler Tag des Lichts

Datum

16. Mai 2018

Die Physik macht das Licht an!

Der Internationale Tag des Lichts ist eine weltweite Initiative, die einen jährlichen Schwerpunkt für die Wertschätzung des Lichts und seiner Rolle in Wissenschaft, Kultur und Kunst, Bildung und nachhaltiger Entwicklung setzen möchte. Das verbindende Thema Licht wird es vielen verschiedenen Bereichen unserer Gesellschaft weltweit ermöglichen, an Aktivitäten teilzunehmen, die zeigen, wie Wissenschaft, Technologie, Kunst und Kultur dazu beitragen können, die Ziele der UNESCO - Bildung, Gleichheit und Frieden - zu erreichen.

Am Mittwoch, den 16.05.2018, begeht die Universität den von der UNESCO ausgerufenen „Internationalen Tag des Lichts“ am Institut für Physik (Campus Südstadt, Albert-Einstein-Straße) mit einem unterhaltsamen Programm. Start ist 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen finden Sie hier auf der Seite der Universität.

  Einladung zum Tag des Lichts

  Plakat mit Programm

Wir verwenden Cookies, um Funktionalitäten der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung. OK