Doppeljubiläum auf der Zielgeraden

6. November 2019

Rostock sagt Danke

Das Doppeljubiläum der Hanse- und Universitätsstadt neigt sich langsam dem Ende zu. Bevor es in der kommenden Woche noch einmal hoch her geht und die Universität ihren 600. Geburtstag feiert, sagte die Stadt am gestrigen Abend schon einmal Danke an alle Helfer, Organisatoren, Mitwirkenden und Unterstützer.

Während der Veranstaltung in der Universitätskirche wurde gleichzeitig das größte von Kindern geschriebene Buch präsentiert. Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen schenkte das große Kinderbuch der Universität Rostock. Prof. Udo Kragl, Pro-Rektor, nahm stellvertreten für den Rektor das Geschenk entgegen. In dem Buch geben Kinder aller Altersgruppen ihre Vorstellung über eine Universität wieder – ungeschminkt und ungefiltert.

 


Auch unser Verein hat sich aktiv in das Doppeljubiläum eingebracht. Hier eine kleine (unvollständige) Übersicht:

2018

  • Poster-Ausstellung über die Vereinsarbeit im „Rostocker Hof“
  • Teilnahme am MV-Tag in Rostock
  • Bereitstellung von Exponaten für die Ausstellung „Eine Stadt und ihre Geschichten“ im Kulturhistorischen Museum (mit Eintrag im Ausstellungskatalog)

2019

  • der Verein präsentiert sich zum 801. Stadtgeburtstag auf dem Neuen Markt
  • Bereitstellung von Exponaten für die Ausstellung 600 Jahre Universität Rostock im „Rostocker Hof“
  • Rostocker Bojen-Rallye zu den Wissenschaftseinrichtungen der Hansestadt Rostock

Der Verein sagt Danke für ein wunderbares Doppeljubiläum.

Wir verwenden Cookies, um Funktionalitäten der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung. OK