Sturm des Wissens

Gewonnen! Rostocks kreative Köpfe punkteten mit der Idee zur ersten Science Soap. Sie wurde 2012 im Wettbewerb „Stadt der Wissenschaft – Finale“ als eine von zehn Siegerprojekten ausgezeichnet.

Folge 1: Wo ein Körper ist, kann kein anderer sein.

Darin: Nele – oben angekommen? Florian – Die leichteste Übung der Welt? Und: Wenn der zwielichtige Mitstudent Clemens zweimal klickt.
Hier spielen die wissenschaftlichen Szenen: Marine Science Center, Universität Rostock, Institut für Ostseeforschung Warnemünde

Folge 2: Für dein Physikstudium!

Darin: Mädchen und Technik? Mädchen und Technik! Professor Bellheimer macht Anastasija Druck. Und: taugen Physikbücher als Liebesbotschaft?
Hier spielen die wissenschaftlichen Szenen: Marine Science Center, Universität Rostock, Institut für Ostseeforschung Warnemünde

Folge 3: Wasser aus dem Robbenbecken

Darin: Merkwürde Dinge passieren im Marine Science Center. Was verheimlicht Florian vor Nele? Und: Rastertunnel- oder Atomkraftmikroskop?
Hier spielen die wissenschaftlichen Szenen: Marine Science Center, Universität Rostock, Institut für Ostseeforschung Warnemünde, Institut für Physik

Folge 4: Keine Pics ohne zugeordnete Nukleotide

Darin: Was ist los mit Robbe Sam? Kann Professorin Herzberg Nele helfen? Nachts, Nils und DNA.
Hier spielen die wissenschaftlichen Szenen: Marine Science Center, Universität Rostock, Institut für Ostseeforschung Warnemünde

Folge 5: Ein Orka in der Ostsee?

Darin: Steht Anastasijas akademische Zukunft vor dem Aus? Ein Orka in der Ostsee? Julia live im TV. Und: Nele ist verzweifelt. Wie soll sie sich entscheiden?
Hier spielen die wissenschaftlichen Szenen: Marine Science Center, Universität Rostock, Institut für Physik, Raum auf der „Likedeeler“

Wir verwenden Cookies, um Funktionalitäten der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung. OK